ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Aus der Reihe
Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe A: Quellen

Band 54
Jutta Krimm-Beumann (Bearb.)

Die ältesten Güterverzeichnisse des Klosters Sankt Peter im Schwarzwald

Der Rotulus Sanpetrinus und Fragmente eines Liber monasterii sancti Petri

Bearbeitet von Jutta Krimm-Beumann



Preis: EUR 38,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-021794-2
Einbandart: gebunden
Auflage: 1. Auflage
Seiten: XCVIII, 179
Illustrationen etc.: Zahlreiche Abbildungen, zwei Karten, CD-ROM
Erschienen: 2011
Maße: 235mm x 160mm x 20mm

Produktbeschreibung
Das im Jahr 1093 gegründete Kloster St. Peter auf dem Schwarzwald legte als älteste Verzeichnisse seiner Güter einen Rotulus und einen so genannten Liber monasterii sancti Petri an. Darin finden sich Notizen über die ältesten Güterschenkungen an das Kloster, die teils in ganz knapper Form, teils aber auch als ausführliche Urkundenabschriften verzeichnet wurden. Kurz nach der quellenarmen Zeit des 11. Jahrhunderts begonnen, bieten die Quellen in vielen Fällen die ältesten Informationen zu zahlreichen Ortschaften im deutschsprachigen Südwesten und den dort ansässigen Geschlechtern.

Autorenporträt
Dr. Jutta Krimm-Beumann war Oberarchivrätin am Generallandesarchiv Karlsruhe.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Landesgeschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Geschlechterfor-
schung


Euro 27,90
Das Tagebuch Julius Hölders 1877-1880

Euro 25,00
Das Grossherzogtum Baden zwischen Revolution und Restauration 1849-1851

Euro 50,00
Das Grossherzogtum Baden in der politischen Berichterstattung der preussischen Gesandten 1871 -1918

Euro 52,00
Das Urbar der Deutschordenskommen-
de Mainau von 1394


Euro 9,00
Die Weistümer der Zent Kirchheim

Euro 25,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.