Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Urban-Taschenbücher

Lukas Thommen

Die römische Republik


Preis: ca. EUR 29,00

Dieser Titel erscheint im 2. Halbjahr 2021.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-040116-7
Einbandart: kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 300
Illustrationen etc.: ca. 25 Abb. s/w

Produktbeschreibung
In diesem Buch werden die Grundzüge der römischen Politik und Gesellschaft von den Anfängen bis zur Ermordung Caesars verständlich gemacht. Die römische Republik eröffnet faszinierende Einblicke in die Formierung politischer Gemeinschaft, Staatenbildung und Herrschaftssicherung. Rom stellt ein beeindruckendes Muster für einen aristokratischen Staat dar, der zur Weltmacht expandiert und dabei fremde Völker in sich aufnimmt, schließlich aber in die Krise geriet und einen Systemwechsel zum Kaisertum vollzieht. Dennoch sind schon zur Zeit der Republik die entscheidenden Grundlagen für die politischen und rechtlichen Errungenschaften gelegt worden, mit denen Rom die weitere Entwicklung Westeuropas nachhaltig prägte. Das vorliegende Überblickswerk zeichnet nicht nur die wichtigsten Ereignisse zur Zeit der Republik nach, sondern behandelt auch systematisch einzelne Sachthemen wie das Bundesgenossen- und Provinzialsystem, die politischen Institutionen und die gesellschaftliche Gliederung. Die wechselseitige Abhängigkeit von Innen- und Außenpolitik erhellt letztlich auch die Gründe für den Untergang der Republik.

Autorenporträt
Prof. Dr. Lukas Thommen forscht und lehrt an den Universitäten Basel und Zürich.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Alte Geschichte informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.