Der Shop unter kohlhammer.de ist das Internetangebot der W. Kohlhammer GmbH und der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Wenn Sie weiter navigieren und indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, akzeptieren Sie die erforderlichen Cookies. Indem Sie auf den Button „Cookies akzeptieren“ klicken, werden auch Google-Marketing-Cookies aktiviert. In den Cookie-Einstellungen können Sie die Kategorien von Cookies verwalten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den Datenschutzerklärungen. Bitte klicken Sie zu diesem Zweck auf das jeweilige Unternehmen.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Ina Horn

Understanding Superior New Product Development

A dynamic capabilities perspective


Preis: EUR 48,99

Artikel downloadbar im EPUB-Format Downloadbar. 8.8 MB.

epub-Dateien sind, mit Ausnahme des Kindle-E-Book-Readers, für die meisten E-Book-Reader geeignet.
Sie können mit einer entsprechenden Software auch auf einem PC gelesen werden.

  In den Warenkorb

Ebenfalls erhältlich als MOBI PDF PRINT

Bibliografische Daten
Artikelnummer: 978-3-17-027048-0
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 292
Erschienen: 2011

Produktbeschreibung
This book is available as Book on Demand. Over the past decade, many companies in the semiconductor and aerospace industries have significantly upgraded their new product development processes, with disciplined timelines, strict design reviews, 'gates' to decision making and cross-functional collaboration. Some companies are outperforming their industry peers in terms of time-to-market and meeting customer needs. This raises the question of how companies can achieve and sustain performance based on the new product development function. To answer this question the present book analyzes the new product development process with a focus on the underlying dynamic capabilities, how such routines evolve on different organizational levels, and what are the associated social phenomena. Comparative case study evidence suggests that higher order resource reconfiguration and integration routines are established idiosyncratically. It is argued that simple, perception-based and loosely-coupled routines seem to be more effective for reconfiguring responsibilities and task sequences. On the other hand, detailed, codified and rigid higher-order routines were found more effective for integrating personnel, outsourced services and new technology.

Autorenporträt
Dr. Ina Horn ist heute als Beraterin bei einer Strategieberatung tätig.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich E-Books informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Strategieprozesse an Universitäten

Euro 48,99
Gestik und die therapeutische Beziehung

Euro 14,99
Religionsunterricht und Politik

Euro 25,99
Online-Moderation und Tele-Tutoring

Euro 24,99
Kirche und Zivilgesellschaft

Euro 20,99
Gerontologie

Euro 43,99

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.