ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2012; Natur und Landschaft 87 (2012): 06

Suhel al-Janabi, Kathrin Heidbrink und Friederike Kraft

Den Wert biologischer Vielfalt anschaulich vermitteln: Vom "Tag der Artenvielfalt" zum globalen "Aktionstag für Biodiversität"


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 3.2 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153163-6
Seitenbereich: 259-265
Erschienen: 2012
DOI: 10.17433/6.2012.50153163.259-265

Produktbeschreibung
Die Aktionstage für Biodiversität sind - seit 2000 in Medienpartnerschaft mit dem GEO-Magazin - eine ideale Gelegenheit für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit, einen erfolgreichen Kommunikationsansatz zu verbreiten. Die Idee des B-Days ist es, in praktischer und leicht verständlicher Weise zu zeigen, wie wichtig der Erhalt der Biodiversität und der Werte des menschlichen Wohlergehens ist. Rund um den 22. Mai werden jährlich zahlreiche Personen eingeladen, um ein ausgewähltes Ökosystem zu analysieren und zu erleben. Diese Aktionstage werden seit zehn Jahren jährlich von GEO in Deutschland und durch das BMZ und die GTZ in ausgewählten Partnerstaaten unterstützt. Im Jahr 2010, dem Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt, hat das BMU sich mit dem BMZ und GEO zusammengeschlossen, um - auf diesen Erfahrungen aufbauend - die B-Day-Idee global zu fördern. Insgesamt haben 38 Entwicklungs- und Industrieländer teilgenommen und die Events in sehr unterschiedlicher Art sowie in verschiedenen Ökosystemen veranstaltet. Weltweit haben Gruppen von 20 bis 3000 Menschen teilgenommen und wurden von Expertinnen und Experten der Taxonomie, Ökologie und Umweltökonomie betreut.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.