ONLINE-SHOP: Wir verwenden Cookies und das Tracking Tool Google Analytics um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, funktional komfortabel anbieten und fortlaufend verbessern zu können.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



 
Suche
Startseite Login     Download     Agent     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
Elektronische Produkte der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH




Aus der Reihe
Natur und Landschaft online; Natur und Landschaft Jahrgang 2012; Natur und Landschaft 87 (2012): 02

Matthias Drösler, Lena Schaller, Jochen Kantelhardt, Manuel Schweiger, Daniel Fuchs, Bärbel Tiemeyer, Jürgen Augustin, Marc Wehrhan, Christoph Förster, Lindsey Bergmann, Alois Kapfer und Gerd-Michael Krüger

Beitrag von Moorschutz- und -revitalisierungsmaßnahmen zum Klimaschutz am Beispiel von Naturschutzgroßprojekten


Preis: EUR 2,95

Artikel downloadbar im PDF-Format WK Onlinepublikation 1.1 MB.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
Artikelnummer: OP-978-3-00-153144-5
Seitenbereich: 70-76
Erschienen: 2012
DOI: 10.17433/2.2012.50153144.70-76

Produktbeschreibung
Naturschutzgroßvorhaben in Moorgebieten sollen vor allem die Lebensraumfunktion für Pflanzen und Tiere verbessern. Der vorliegende Beitrag untersucht, ob die entsprechenden Maßnahmen - wie etwa Wiedervernässung und Landnutzungsextensivierung - auch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Berechnungen in vier ausgewählten Projektregionen zeigen, dass sich durch die jeweiligen Vorhaben eine mittlere Emissionsreduktion von jährlich näherungsweise 4-15,5 t CO2-Äquiv./ha ergibt. Die dem gegenüberstehenden jährlichen Kosten, die sich aus dem öffentlichen Mitteleinsatz für die Finanzierung der Großvorhaben ergeben, betragen ca. 240-1040 h/ha. Bei der Interpretation dieser Werte ist zu berücksichtigen, dass aus datentechnischen Gründen auch nicht klimarelevante Mittelaufwendungen einbezogen wurden und nicht alle Kosten erfasst werden konnten. Allerdings zielten die untersuchten Maßnahmen nicht auf den Klimaschutz ab, so dass ein gezieltes Management die Emissionseinsparungsleistungen von Naturschutzmaßnahmen in Zukunft verbessern könnte. Hierfür sind regelbasierte Entscheidungsinstrumente zur Abwägung zwischen den unterschiedlichen Landschaftsfunktionen zu entwickeln.



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Zustand und Perspektiven der Moore weltweit

Euro 2,95
Sicherung von Mooren durch Schutzgebiete am Beispiel von Natura 2000 und Großschutzgebieten

Euro 2,95
Emissionen aus landwirtschaftlich genutzten Mooren - Vermeidungskosten und Anpassungsbedarf

Euro 2,95
Moorschutzstrategien, -initiativen und -programme in Deutschland

Euro 2,95
MoorFutures - Innovative Finanzierung von Projekten zur Moorwiedervernässung in Mecklenburg-Vorpom-
mern


Euro 2,95
Positionspapier

Euro 2,95

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.