Suche
Startseite Login     Download     Newsletter     Hilfe     Kontakt     Impressum
 Buchshop der Dienst am Buch Vertriebsgesellschaft mbH



Brügelmann

Baugesetzbuch

Kommentar. Stand: Februar 2014, Gesamtwerk inkl. 89. Lfg.


Preis: EUR 329,00

Artikel lieferbar.
  In den Warenkorb

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-018040-6
Seiten: 10490
Illustrationen etc.: inkl. 6 Ordner
Erschienen: 2013
Maße: 400mm x 370mm x 240mm

Produktbeschreibung
Der sechsbändige Großkommentar bietet in bewährter Form auf über 10.000 Seiten eine ausführliche und grundlegende Kommentierung des Baugesetzbuchs (BauGB) und der Baunutzungsverordnung (BauNVO) und der Immobilienwertermittlungverordnung (ImmoWertV) und eine Synopse der verschiedenen Fassungen der BauNVO; den Text sämtlicher einschlägiger Nebenvorschriften und Verordnungen in Bund und Ländern; stets aktuelle Gesetzestexte, Kommentierungen und Rechtsprechungshinweise, Erläuterungen aus der Sicht aller mit dem öffentlichen Baurecht befassten Berufsgruppen und damit eine differenzierte Betrachtung baurechtlicher Regelungen; eine erschöpfende und kritische Darstellung der höchstrichterlichen Rechtsprechung und des Schrifttums; eingehende Erörterungen von Entstehungsgeschichte, Systematik und Entwicklung der Regelungen und ermöglicht so ein tiefergehendes Verständnis der Materie. Übersichtlich und kompakt: Randnummern und Gliederungsübersichten vor jeder Norm erleichtern die Benutzerfreundlichkeit des Kommentars. Querverweise innerhalb des Werks garantieren seine Einheitlichkeit. Hinweise zur weiterführenden Literatur bieten die Möglichkeit, sich vertiefend mit entlegeneren Sachverhalten und Problemen zu beschäftigen. Eine unentbehrliche Entscheidungs- und Auslegungshilfe für alle Baubehörden, Architekten, Gemeinden, Gerichte und Rechtsanwälte! Aktualisierungen: in der Regel 4 Ergänzungslieferungen im Jahr. Bezugsbedingungen: Dieses Loseblattwerk wird zur Fortsetzung geliefert. Diese ist jederzeit wieder kündbar. Im Falle einer Überschneidung der Kündigung mit dem Versand einer Ergänzungslieferung wird die Kündigung nach dieser Lieferung wirksam. Eine der umfassendsten Kommentierungen zum öffentlichen Baurecht!

Autorenporträt
Dr. Wilfried J. Bank, Rechtsanwalt; Ivonne Bartling, Rechtsanwältin; Dr. Hansjochen Dürr, Präsident des Verwaltungsgerichts Karlsruhe a. D.; Hans Förster, Senatsdirigent a.D., Honorarprofessor für Bau- und Planungsrecht der TU Berlin; Jörn Freise, Leitender Stadtvermessungsdirektor a. D., Honorarprofessor an der FH Stuttgart; Hans-Georg Gierke, Ministerialdirigent a.D., Honorarprofessor an der Universität Hannover; Prof. Dr. Andreas Korbmacher, Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig; Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Linke, Technische Universität Darmstadt; Karl-Heinz Neuhausen, Leitender Stadtrechtsdirektor a.D.; Dr. Helmut Reisnecker, Stadtdirektor a.D.; Dr. Konrad Roos, Stadtdirektor a.D.; Dr. Eckart Scharmer, Rechtsanwalt, Berlin; Prof. Dr. Gerd Schmidt-Eichstaedt, ehemals TU Berlin; Dr. Herbert Schriever, Leitender Stadtvermessungsdirektor a.D.; Christoph Sennekamp, Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Freiburg i. Br.; Dr. Werner Vogel † , Leitender Stadtverwaltungsdirektor a.D.; Dr. Jürgen Ziegler, Leitender Städtischer Rechtsdirektor a.D.

Rezension
"Erneut erweist sich der hervorragende Großkommentar als unverzichtbar zum Nachschlagen und Vertiefen von Zweifelsfragen. Für Planer und alle mit Plänen befassten Stellen und Bearbeiter ist er weiterhin unentbehrlich." (Dr. H.-C. Sarnighausen, in: DÖV 12/2014) "Wieder sind binnen weniger Monate drei, den sechsbändigen Großkommentar (...) überarbeitende Ergänzungslieferungen erschienen. Damit reagieren der Verlag und die Autorengemeinschaft gewohnt zügig auf die Aktivitäten des Gesetzgebers und bieten allen an der Bauplanung beteiligen Behörden, Architekten, Rechtsanwälten und Gerichten eine fortwährend aktualisierte Auslegungs- und Entscheidungshilfe, die sich in der täglichen Praxis seit Jahrzenten bewährt. (...) Wer das öffentliche Baurecht zu seinem Verantwortungsbereich erklärt hat, braucht Orientierungshilfen, die über eine lehrbuchartige Darstellung der zweifellos komplizierten Materie hinausgehen. Ihm sei der Brügelmann, dessen Wert vor allem in der umfassenden und kontinuierlich fortgeführten interdisziplinären Kommentierung durch erfahrene Praktiker und namhafte Wissenschaftler besteht, empfohlen." (K. Rasche-Sutmeier, RiOVG, Münster, in: Bau, Heft 7/2012) "Der zur Orientierung immer wieder unentbehrliche gelbe Gemeinschaftskommentar zum Baugesetzbuch in der Bearbeitung von nunmehr siebzehn erfahrenen Baurechtskennern aus Theorie und Praxis unter der Schriftleitung von Prof. Dr. Gerd Schmidt-Eichstaedt (Berlin) liegt mit der 78. Ergänzungslieferung erneut aktualisiert vor. (...) Wiederum erweist sich der seit 1960 bestehende, an die Entwicklung laufend kritisch angepasste Großkommentar als unverzichtbar zum Nachschlagen und Vertiefen von Zweifelsfragen: Er sollte jederzeit greifbar sein." (Dr. H.-C. Sarnighausen, Richter am OVG a.D., Lüneburg, in: Die öffentliche Verwaltung, 09/11) "Insgesamt zeigt sich erneut die Leistungs- und Anpassungsfähigkeit dieses seit 1960 bestehenden Großkommentars, der im Preis seit Jahren nicht gestiegen ist und zum Nachschlagen stets zur Hand sein sollte: Er ist trotz seines erweiterten Umfangs übersichtlich geblieben und als Ratgeber ebenso wie als Entscheidungshilfe unentbehrlich." (Dr. H.-C. Sarnighausen, in: DÖV 19/2008) "Die Qualität dieser Neu- bzw. Überarbeitungen zeigt, dass der "Brügelmann" mit Recht in der Praxis ein hoch angesehener und bewährter Kommentar zum BauGB ist. Die vielen Verwaltungen, Büros und Kanzleien, die sich beratend und entscheidend mit dem Bauplanungsrecht auseinander setzen, finden in diesem Großkommentar sicher immer eine gute Hilfe beim Lösen anstehender Probleme." (Dr. Richard Ley, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz, zur 46., 47. und 48 Ergänzungslieferung, DVP 2/03) "Der "Brügelmann" ist als Großkommentar zum öffentlichen Baurecht seit langem bestens etabliert und anerkannt. Einem für den Umfang des Werks erstaunlich kleinen Team ausgewiesener Experten aus der Baurechtspraxis gelingt es immer wieder, das Werk in vertretbaren Abschnitten zu überarbeiten und aktuell zu halten, ohne dass der Eindruck entstünde, die Aktualisierungen seien mit "heißer Nadel" gestrickt. Man zieht den "Brügelmann" daher gern als verlässlichen Führer durch baurechtliche Problemfelder zu Rate... Sowohl wegen ihrer gedanklichen Tiefe als auch wegen ihrer Praxisnähe verdienen die Bearbeiter allen Respekt." (Christoph Just, Rechtsanwalt, DÖV 12/2001)



Zurück



Lassen Sie sich automatisch per E-Mail über die neuesten Produkte aus dem Bereich Baurecht informieren.
Kostenlos und unverbindlich

Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel


Kunden, die dieses Produkt gekauft

haben, haben ebenfalls gekauft

Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens (Transfusionsgesetz)

Euro 179,00
Arzneimittelrecht

Euro 299,00
Bundes-Immissions-
schutzgesetz


Euro 199,00
Epidemiologie psychischer Erkrankungen im höheren Lebensalter

Euro 19,80
Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Euro 189,00
Religiöse Erfahrung II

Euro 24,00

Sicherheit / Datenschutz | Bestellung | Versandkosten | Lieferung | AGB | Widerrufsbelehrung | Impressum

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.